CALVENDO-Kalender von Erwin Renken mit Japan Calendar Award ausgezeichnet

Neben dem bekannten Gregor International Calendar Award in Deutschland findet jährlich auch ein Kalenderwettbewerb in Japan statt. In diesem Jahr zählt auch ein CALVENDO-Autor zu den Preisträgern dieses renommierten Awards: Erwin Renken erhielt für seinen Kalender Holz in alten Verbindungen als einziger Teilnehmer eine Goldmedaille. Ferner vergab die Jury zwei Silber- und drei Bronzemedaillen sowie einen Special Preis und einen Incentive Preis.

Wir gratulieren Herrn Renken sehr herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung und diesem großartigen Erfolg!

Der Graphische Klub Stuttgart e.V. und die Organisatoren der Japan Federation of Printing Industries schreiben seit vielen Jahren die internationalen Kalenderwettbewerbe in Deutschland und Japan aus. Weiterführende Informationen: http://www.gregor-calendar-award.com/wettbewerbe-2/wettbewerbe-2016/

Zauberhafte Landschaften – ein Interview mit Florian Westermann

Für seinen CALVENDO-Kalender „Zauberhafte Landschaften“ erhielt Florian Westermann in diesem Jahr den renommierten Gregor Self-Publishing Calendar Award in der Kategorie Reise/Landschaft. Wir haben den passionierten Reise- und Landschaftsfotografen zu seiner fotografischen Arbeit und Motivation befragt.

flo
Florian Westermann
(Copyright: Florian Westermann)

Wie hat sich Ihre Leidenschaft für die Reise- und Landschaftsfotografie entwickelt? Was fasziniert Sie an der Fotografie am meisten?

Ich bin schon als Teenager mit meinen Eltern viel herum gekommen. Da entwickelt sich natürlich automatisch eine enorme Sehnsucht nach fernen Ländern. Was gibt es Schöneres als fremde Länder und Kulturen zu entdecken. Damals war die Kamera schon immer mit dabei. Natürlich gab es in der analogen Zeit nicht diese Bilderflut, wie wir sie heute kennen.  Weiterlesen

Acht CALVENDO-Autoren mit dem Gregor Self-Publishing Calendar Award 2016 ausgezeichnet

Am 21. Januar 2016 fand im Haus der Wirtschaft in Stuttgart die offizielle Preisverleihung des renommierten gregor international calendar award 2016 statt. In diesem Jahr wurden zum allerersten Mal auch Preise in der Kategorie Self-Publishing vergeben. Insgesamt acht CALVENDO-Autoren erhielten für ihre hochkarätigen Kalenderwerke eine Auszeichnung:

Klaus Eppele, Karlsruhe: Natur pur (Kategorie Reise/Landschaft)

Florian Westermann, München: Zauberhafte Landschaften (Kategorie Reise/Landschaft)

Marcus Bayer, Frankfurt: Architektur – 126 Grad (Kategorie Städte/Architektur)

Eberhard Ehmke, Schlüchtern: Komm doch näher … (Kategorie Tiere)

Beat Frutiger, Kaiseraugst (Schweiz): Fremde Wesen (Kategorie Kunst/Kultur)

Kamran von Kleist, Waal: Feuerdrachen (Kategorie Kunst/Kultur)

Manfred Zimmermann, Gütersloh: Pixel Zeitzeugen (Kategorie Kunst/Kultur)

Beate Gube, Gütersloh: Amerikanische Schönheiten aus Stahl (Kategorie Technik/Verkehr)

Beat Frutiger erhielt zusätzlich den Preis der Jury (Hauptpreis).

Der CALVENDO Verlag gratuliert allen Preisträgern sehr herzlich zu dieser Auszeichnung und der damit bekundeten Anerkennung für ihr kreatives Schaffen.

©Udo_W_Beier_16_7111Copyright: Udo W. Beier
Die Preisträger des Gregor Self-Publishing Calendar Awards 2016: Klaus Eppele (2.v.l.), Florian Westermann, Kamran von Kleist, Beat Frutiger, Marcus Bayer, Marina Volkova, Beate Gube und Manfred Zimmermann (2.v.r.) Weiterlesen