CALVENDO verlost ein Ticket für die Professional Photo Days

Möchten Sie auch erfolgreich im Fotobusiness sein? Vielleicht helfen Ihnen die Professional Photo Days in München dabei. Die zweitägige Konferenz, veranstaltet von Macwelt (IDG Tech Media), wendet sich an Profi-Fotografen und alle, die es werden wollen. Mit ein wenig Glück können Sie hier ein Ticket für die Professional Photo Days gewinnen!

Banner_PSD-Tut_PPD

Die Konferenz widmet sich den unterschiedlichsten Aspekten der Profi-Fotografie und geht dabei weit über das Fachliche hinaus, indem sie auch Business-Themen wie den Aufbau einer eigenen Marke oder Social Media im Programm hat. Die Professional Photo Days bieten die Gelegenheit schlechthin, eigene Stärken und Schwächen auszuloten, das eigene Business auszubauen oder gar zu starten. Die Liste der Referenten kann sich sehen lassen: Eberhard Schuy, Michael Kirchner, Armin Böttigheimer, Karsten Rose und viele mehr.

In seinem Artikel Fotokalender schreibt Markus Schelhorn, Organisator der Professional Photo Days, wie zwei Referenten Kalender als Marketingmedium nutzen:

Für kommerziell arbeitende Fotografen bietet ein Kalender  mehr als nur eine weitere Einnahmequelle. Es ist ideal geeignet für das Marketing. Dazu sind mir verschiedene Kalenderprojekte von Fotografen aufgefallen: Marc Ludwig, der Gründer von Foto.TV, hat mit dem Karma-Kalender ein Hilfsprojekt ins Leben gerufen, das es nunmehr schon seit 10 Jahren gibt. Der Verkaufserlös dieses Kalenders geht ohne Abzug an die German Doctors, die damit in Kalkutta kleine Wunder bewirken, wie es Marc Ludwig beschrieben hat. Dieses Projekt wird von mehreren Firmen gesponsort und zeigt, wie man Gutes bewirken kann und dabei eine positive PR machen kann.

Das zweite Beispiel liefert einer unserer Referenten: Vor wenigen Wochen hat Mathias Schwaighofer zusammen mit dem mir bis Dato unbekannten Fotografen-Freund Rudolf Schwerma das „Projekt 12“  gestartet, das ich als eine Art Open-Source-Pirelli-Kalender umschreiben würde. Die beiden haben dazu eine Facebook-Seite gegründet, die innerhalb weniger Tage bereits rund 800 mal abonniert wurde. Sie suchen 12 Models für hochwertige Aufnahmen, von denen dann eine limitierte Auflage von Kalendern gefertigt wird. Der Anklang ist groß und dieses Kalender-Projekt dient hauptsächlich der PR sowohl für die beiden Fotografen als auch für die beteiligten Models: „PROJECT-12 ist ein zweitägiges PR-Foto-Projekt auf TFP-Basis, das den Beteiligten 1 Jahr lang PR über verschiedene Werbekanäle bringt.“ steht dazu auf der Webseite http://schwerma.at/p12.

Gewinnspiel

CALVENDO freut sich, mit einem Informationstand auf den Professional Photo Days vertreten zu sein, vor allem aber, in Kooperation mit dem Veranstalter ein Ticket für die Professional Photo Days verlosen zu können!

Die Aufgabe: Schreiben Sie uns, welche Marketingaktionen Sie für Ihre Kalender realisieren, oder kommentieren Sie diesen Blogbeitrag, oder schreiben Sie einen eigenen Artikel auf Ihrem Blog, und schicken Sie uns Ihren Link. Bitte reichen Sie Ihren Beitrag an info@calvendo.de ein bis Dienstag, 15. Oktober 2013.

Der glückliche Gewinner wird am Donnerstag bekanntgegeben. Er erhält das Ticket für die Professional Photo Days in München im Wert von 799,00 € netto.

Hier die zehn Stellschrauben für ein erfolgreiches Fotobusiness:

  • eigenen Bildstil und neue kreative Wege finden,
  • Selbstreflexion der eigenen fotografischen Arbeit,
  • erfolgreicher und sichtbarer Internetauftritt,
  • effiziente Social-Media-Arbeit,
  • optimierter Workflow,
  • sinnvolle Bildbearbeitung,
  • Umgang mit Kunden,
  • gerechtes Honorar,
  • Netzwerke,
  • Bildrecht und korrekte AGBs.

Und die Eckdaten des Events:

  • Zielgruppe: professionelle Fotografen (Teil- oder Vollzeit)
  • Wann: 19. und 20. Oktober 2013, 18. Oktober, ab 18:00 Uhr: Meet-and-Greet-Party
  • Wo: IDG Communications, Lyonel-Feininger-Straße 26, 80807 München
  • Preis: 799 € (+ MwSt.), Studenten, Fotoschüler 349 € (plus MwSt.)

8 thoughts on “CALVENDO verlost ein Ticket für die Professional Photo Days

  1. Guten Tag,
    Finde eure Marketingmöglichkeiten perfekt! Ich binde einen Direktlink zu meinen Autorenprofil über meine Webseite ein, weiters wird der ganze Shop direkt in meinen Facebook Tab verwendet. Durch die einmalige Isbn-nummer kann ich meine Kalender auf jeder nur erdenklichen Art und Weise in sämtlichen Social Media wie Facebook, Twitter, Google+, Pinterest usw mit einen Direktlink für den Verkauf verlinken.

    Herbstliche Grüsse aus Südtirol
    Kurt Tappeiner
    http://www.abenteuerdurst.com

  2. Hallo liebes Calvendo-Team,
    mein Name ist Anja Poxdörfer und ich bin Teil des Teams „PapadoXX-Fotografie“, ein Label, das ich gemeinsam mit meinem Mann führe.
    Fotografie ist schon lange Bestandteil unseres Lebens und seit dem 01.08.2013 sind wir nun selbstständig als Fotografen, erfüllen uns unseren Lebenstraum.
    Alles Anfang ist nicht so leicht und so ist es für uns eine einmalig gute Möglichkeit unsere Fotos als Kalender über Calvendo zu vertreiben.
    http://www.calvendo.de/galerie/?s=papadoxx&cat=0&pcat=0

    Wir nutzen die Möglichkeit der Buttons für fb, Twitter, Pinterest, G+ . Diese Möglichkeit der Werbung finden wir einfach, effektiv und wirklich gut!
    Auch haben wir eine Verlinkung zu unseren Kalendern auf unserem Blog geschaffen: http://papadoxx-fotografie.de/kalender/

    Gerade Facebook ist für uns eine gute Werbeplattform, da wir dort auch zusätzlich zu unserer PapadoXX-Seite eine Seite nur für Rügenfotos eröffnet haben: Rügenblick. Hier finden sich viele Rügen-Liebhaber, die ebenso an den Kalendern interessiert sind…

    Wir sind begeistert über diese Möglichkeit unsere Fotos als Kalender zu vertreiben, da wir am Anfang stehen und uns keine großen finanziellen Mittel zu Werbung zur Verfügung stehen!
    Vielen Dank für diese tolle Geschäftsidee.

    Die Veranstaltung „Professional Photo Days“ verfolgen wir schon schweren Herzens sehr lange, da es dort gerade für unsere am Anfang stehende Selbständigkeit unendlich wichtige Tipps/Vorträge/Themen von Profis (deren Arbeit wir auch intensiv verfolgen) für uns gibt. Wir können uns diese Veranstaltung aber leider nicht leisten.
    Wenn es einem von uns durch diese Aktion möglich wäre, daran teilzunehmen, wäre das nicht nur ein Gewinn, nein es wäre eine unendlich bahnbrechende Chance für uns.

    Mit freundliche Grüßen, und voller Hoffnung auf eine einmalige Chance,
    Anja Poxdörfer

  3. Also, meine Lieben: ich hab einfach Freude an den Kalendern und am Kalendermachen und würde so eine Eintrittskarte gerne nutzen um Netzwerke zu knüpfen, alles Liebe, Ronit**

  4. Hallo,
    ich nutze die Marketingmöglichkeiten, indem ich jedes Kalendertitelblatt
    in meine Homepage integriere. Dabei habe ich diese aufgeteilt in Kalender 2014, jahresunabhängige Kalender, Posterbücher und Planer.

    Darüber hinaus stelle ich die neuen Kalender bei Facebook ein, schicke den Calvendo Link des Kalenders an Buchhandlungen und mache viel Werbung im Bekanntenkreis, der wiederum macht Werbung für meine Kalender.

    Und Visitenkarten sowie Flyer, die alle passend erstellt und gedruckt wurden, weisen ebenfalls auf meine Homepage zur Ansicht der Kalender hin.

    Herzlichen Gruß
    Ursula Di Chito

Schreibe einen Kommentar zu stefan gerum Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.