Online-Marketing mit Autorenseiten

Einen Kalender oder ein Posterbuch zu veröffentlichen, ist das eine, dafür zu sorgen, dass es sich auch verkauft, das andere. Der Schlüssel zum Erfolg heißt für Selfpublisher: Autorenmarketing.

Jeder Selfpublisher muss sein Autorenmarketing selbst in die Hand nehmen, denn diese Arbeit nimmt Ihnen niemand ab. Das ist allerdings mit einigem Aufwand verbunden, weil täglich unermesslich viele Informationen auf das interessierte Publikum einströmen. Da ist es wichtig, dass Sie als Selfpublisher immer wieder in den Medien (Social Media, lokale Medien) auftauchen und sich dort mit immer neuen Themen positionieren.

Aktive Autoren bleiben im Gespräch

1.  Suchen Sie Themen für Ihr Produkt, über die Sie auch etwas erzählen können. Beantworten Sie sich selbst die Frage: Wen will ich erreichen? Was ist das Alleinstellungsmerkmal meines Produkts?

2. Wer einen Kalender oder ein Posterbuch veröffentlicht, sollte daran denken, dass gerade über Suchmaschinen wie Google, Safari und Bing viele potenzielle Leser erreicht werden können. Dabei trägt die richtige Titelformulierung entscheidend dazu bei, dass Ihr Produkt in den Suchergebnissen gut gelistet wird.

3. Bauen Sie sich verschiedenen Adressverteiler auf: Newsverteiler, einen Verteiler für Einladungen, Journalistenadressen, eine Liste mit einflussreichen Persönlichkeiten. Senden Sie Gruppen regelmäßig relevante und interessante Informationen über Ihre Aktivitäten.

5. Treffen Sie sich mit Gleichgesinnten (Autoren, Kreativen, Fotografen, Designern etc.), und veranstalten Sie regelmäßige gemeinsame Aktionen.

6. Lokalprominenz: Sprechen Sie in einem Radius von ca. 100 Kilometern mit den Vertretern von Zeitschriften, Radiosendern und Buchhändlern, und setzen sich mit anderen wichtigen Einrichtungen wie Galerien, Banken oder dem kommunalen Kulturreferat in Verbindung.

Häufig hören wir von Autoren, dass Marketing ja ganz nett sei, aber sie hätten ja nichts zu erzählen. Das kann einfach nicht sein!

Teilen Sie beispielsweise mit,

  • woran Sie gerade arbeiten,
  • was Sie inspiriert,
  • was Ihre Kreativität stört,
  • welche interessanten Beiträge und Artikel Sie gerade lesen,
  • von welchen Künstler Sie beeinflusst wurden,
  • welche Ausstellungen Sie besuchen werden oder besucht haben.
  • Teilen Sie Links zu Fotografien, Auszügen, Hinweisen.
  • Laden Sie zu Vernissagen und anderen Veranstaltungen ein.
  • Nehmen Sie ein Video von Ihrer Arbeit auf.
  • Freuen Sie sich über gute Rezensionen und teilen Sie diese.
  • Starten Sie einen Dialog und fordern Sie aktiv zum Meinungsaustausch auf.

Neu: Ihre Autorenseite bei CALVENDO

Damit Sie sich als CALVENDO-Autor mitsamt Ihren Produkten besser präsentieren können und besser in Suchmaschinen gefunden werden, sollten Sie sich eine CALVENDO-Autorenseite einrichten. Dazu haben Sie dann eine feste Internet-Adresse (eine URL), die Sie als Link versenden und teilen und selbstverständlich auch auf Ihren Websites einbinden können.

Kinderleicht einzurichten: Melden Sie sich bei CALVENDO an, und gehen Sie auf „Mein Profil“. Dort finden Sie die Eingabemaske für „Meine Autorenseite“ und Ihren individuellen Link sowie die Möglichkeit, Ihre Autorenseite vor der Veröffentlichung als Vorschau anzusehen.
Wichtig: Die Inhalte Ihrer Autorenseite werden nicht auf Ihre Produkten gedruckt! (Die Inhalte für Selbstdarstellung auf der Indexseite Ihrer Produkte geben Sie, ebenfalls in Ihrem Profil, unter „Mein Porträt“ ein.)

Autorenseite bei Amazon

AutorCentral

Das „Author Central“ ist ein kostenloser Service von Amazon für alle Autoren einschließlich der Kalenderautoren. Richten Sie diese Seite für sich ein und stellen Sie ihre Produkte vor. Wenn Sie der Autor eines Produkts im Amazonkatalog sind, sind Sie berechtigt, Author Central zu nutzen. Dazu benötigen Sie allerdings ein Kundenkonto bei Amazon.de.

Amazon bietet Ihnen viele Möglichkeiten:

  • erstellen und bearbeiten einer Biografie mit Foto,
  • aktualisieren der Produktliste,
  • aktivieren der Funktion „Blick ins Buch“, mit der potenzielle Kunden Ihre Produkte durchblättern können,
  • lesen von Kundenrezensionen und schreiben von Kommentaren,
  • abrufen des aktuellen Verkaufsrangs Ihrer Produkte,
  • korrigieren fehlerhafter oder unvollständiger Produktbeschreibungen,
  • nutzen eines Blogs, um mit Lesern in Kontakt zu treten,
  • hochladen von Bildern zu Ihren Produkten,
  • verwalten von Fotos, Videos und Twitter-Account,
  • einbinden von Veranstaltungen,
  • beobachten der Verkaufshistorie eigener Produkte.

Auch diese Woche gibt es in unserem Quiz wieder wertvolle Preise zu gewinnen:

Quiz: Wer gründete Amazon?
Mailen Sie die Anwort bis zum 1. September 2013 an marketing@calvendo.de, und Sie nehmen an der Verlosung der Preise (Bücher, Videotrainings auf DVD, ein Abo der DigitalPHOTO und mehr) teil.

Alle Artikel des CALVENDO-Kalendersommers finden Sie unter blog.calvendo.de/category/sommer.

Ein Gedanke zu „Online-Marketing mit Autorenseiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.