Wir feiern 1 Jahr CALVENDO

Vor einem Jahr ging der CALVENDO Verlag mit einer weltweit einmaligen Publikations-Plattform für Fotografen, Künstler und Gestalter online. Die damals gesteckten Ziele sind längst erreicht: Das neue Verlags- und Dienstleistungskonzept hat sich etabliert!

Die offene Plattform hat die Ziele für die ersten zwölf Monate deutlich übertroffen: Bereits heute hat sich der Verlag mit über 8500 Titeln von mehr als 3600 Fotografen, Künstlern und Gestaltern am Kalendermarkt etabliert. Bemerkenswert ist aber nicht nur die Zahl der Publikationen, sondern auch deren gestalterische Qualität sowie die große Vielfalt an Themen und Stilen.

Wachstum und Vielfalt durch „Offenheit“

Seit dem Start hat CALVENDO die Leistungsfähigkeit der Plattform technisch und inhaltlich ausgebaut. Die Teilnahme ist sehr einfach und das Vertriebsnetz (Book und Non-Book) inzwischen groß. Mittlerweile kooperieren bekannte Partner mit CALVENDO, u. a. Unternehmen, Vereine oder Rechteinhaber wie Getty Images oder der Heye-Verlag, der über CALVENDO aktuell vier „Herr-der-Ringe“-Kalender veröffentlicht hat.

„Das erfolgreiche Wachstum kommt daher, weil wir kreativen Menschen, die den Kalendermarkt durch außergewöhnliche Werke bereichern, zu Anerkennung und Verdienstmöglichkeiten verhelfen, eine offene Publikations-Plattform sind und dafür maßgeschneiderte Technologien entwickelt haben“, erklärt Geschäftsführer Hans-Joachim Jauch, warum das Dienstleistungskonzept von CALVENDO mit seinem Motto „share creativity“ so gut angenommen wird.

Stark steigende Absatzzahlen belegen laut Geschäftsführer Hans-Joachim Jauch zudem die Akzeptanz im Handel und bei den Kalenderkäufern.

Bildschirmfoto 2013-10-06 um 14.14.20

„Unter den veröffentlichten Projekten befinden sich einzigartige Kalender, die in klassischen Verlagen keinen Raum hätten. Dazu kommen kreative Werke, auf die auch traditionelle Kalenderverlage aufmerksam werden, wie der ‚Schlappohren-Kalender‘ mit lustigen Hundefotos“, so Hans-Joachim Jauch, und weiter: „Veröffentlichungen wie der Kalender ‚Einzigartiger Kopfschmuck‘ mit frischen Blumen des japanischen Künstlers Hanayuishi Takaya zeigen, dass unser Konzept international Anklang findet.“

3 thoughts on “Wir feiern 1 Jahr CALVENDO

  1. Liebes Team von Calvendo,

    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Bin noch nicht lange bei Calvendo. Doch ich freu mich über meine Fotokalender, die ich publizierte. Jetzt ist es möglich, unkompliziert und schnell Kalender zu veröffentlichen. Auch kleinere Regionen kann ich so in einem Fotokalender zeigen. Die Zusammenarbeit finde ich gut, das gibt meiner kreativen Arbeit wieder neuen Schwung. Nicht zuletzt begeistert mich auch die Papier- und Druckqualität.

    Andreas

  2. Ich muss gestehen, ich bin etwas irritiert darüber, warum ein so großer Verlag wie Heye hier veröffentlicht. Für mich war das bisher die Plattform für Fotografen, Künstler und Gestalter. Eben für Menschen, die durch Calvendo die Möglichkeit bekommen, ohne großen finanziellen Aufwand, die eigene Kunst des Fotografierens einem großen Puplikum zur Verfügung zu stellen. Heye hat natürlich ganz andere Möglichkeiten Kalender zu gestalten, als jemand, der keine professionellen Kontakte und Equipment hat. Ich selbst wüsste nicht, wie ich an die Rechte komme, das Bildmaterial von Herr der Ringe zu vermarkten. So richte ich mein Augenmerk auf die vielen kleinen außergewöhnlichen Werke, die von Menschen entstanden sind, die bisher noch nicht in die Öffentlichkeit getreten sind. Diese gilt es für mich zu unterstützen und hervorzuheben, ein großer Verlag hat dafür seine eigenen Möglichkeiten und ist meiner Meinung nach hier fehl am Platz.
    Ein großes Lob an Calvendo! Für mich als kleiner Künstler ist es ein schönes Gefühl meine Werke auf diesem Weg in die Welt zu bringen. Dafür bin ich sehr dankbar!

Schreibe einen Kommentar zu nora cordova Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.