Sie können wieder etwas gewinnen!

Sind Sie auf der Suche nach Ideen für den nächsten Regionalkalender? Dann nehmen Sie an unserer aktuellen Verlosung teil: Heute gibt es bei uns einmal das Buch Shooting Lost Places aus dem Franzis Verlag zu gewinnen!

Wie man Lost Places und mystische Motive findet, ihre morbiden Reize mit der Kamera konserviert und aus den Rohdaten per Computer perfekte Bilder entwickelt, erfahren angehende und geübte Urban Explorer in diesem Buch, das zudem Tipps gibt, wie man in diese aufregenden Paralleluniversen legal hinein und auch heil wieder heraus kommt.

Beantworten Sie einfach unsere Gewinnspielfrage und schreiben Sie uns bis zum 17.12.2014 um 16:00 Uhr eine E-Mail an marketing@calvendo.com. Vergessen Sie bitte nicht, uns auch Ihre Postanschrift mitzuteilen.

Die Gewinnspielfrage lautet: Was war sozusagen das erste „Objektiv“ der Menschheit? (Falls Sie die Antwort nicht auf Anhieb wissen, lohnt sich ein Blick auf die bereits geöffneten Türchen unseres Adventskalenders).

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Entdecken Sie das Buch:
Shooting lost places

60337-9-shooting-lost-places-cover
ISBN: 978-3-645-60337-9
Preis: 29,95 Euro

Vergessene Motive entdecken und spannend festhalten

Dieses Buch ist eine fotografische Exkursion in spannende Parallelwelten, zu finden überall und nirgendwo, prominent oder ignoriert, ein Ausflug zu Orten zwischen berühmt und geheim, zwischen Touristenmagnet und abstoßendem Schandfleck. An diesen Locations kommt es auf den Blickwinkel an, technisch, mental und emotional. Und auf Ihr Know-how, damit Ihnen nicht auch noch das Ergebnis Ihres Fotoshootings die Haare zu Berge stehen lässt.

Ein Gedanke zu „Sie können wieder etwas gewinnen!

  1. Auch diesmal haben wir wieder zahlreiche Einsendungen bei unserem Gewinnspiel bekommen und der glückliche Gewinner ist bereits benachrichtigt.
    Halten Sie unseren Adventskalender einfach weiter im Blick – bis Weihnachten werden wir noch einige Türchen öffnen und weitere Überraschungen für Sie aufdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.