Rechtsfragen: Sichern Sie sich ab

Als Fotograf, Gestalter bzw. Texter sichern Sie, egal bei welchem Verlag Sie veröffentlichen, vertraglich zu, die notwendigen Nutzungs- und Verwertungsrechte zu haben und auch keine Persönlichkeits- oder Markenrechte zu verletzten. Die Verantwortung für die Bilder und sonstigen Inhalte selbst sowie für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Grafiken, die unter Verwendung der CALVENDO-Plattform durch Sie gespeichert, veröffentlicht oder übermittelt werden, liegt ausschließlich und uneingeschränkt bei Ihnen.

Nicht erlaubt ist die Veröffentlichung von kopierten Fotos, Grafiken oder Texten, wenn Sie dafür keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers vorweisen können. Seien Sie daher vorsichtig z.B. bei der Verwendung von Zitaten und Songtexten. Besonders kritisch sind Markennamen oder Logos.
Aber auch bei Fotos von Personen ist Vorsicht geboten: Sie könnten Persönlichkeitsrechte verletzen. Verzichten Sie auch auf extremistische, bedrohende, beleidigende, pornografische oder jugendgefährdende Inhalte.


Katja Jentschura: Tierische Augenblicke 2018

Verstoßen Sie gegen die Gesetze oder Rechte Dritter, kann kein Verlag Sie vor juristischen und finanziellen Folgen schützen.
Kommen Beschwerden und Klagen bei uns an, nehmen wir das zweifelhafte Werk umgehend aus dem Angebot und informieren den Autor und den Handel über den Vertriebsstopp. Mögliche juristische Ansprüche Dritter bzw. sämtliche anfallende Rechts- bzw. Bearbeitungskosten reichen wir an den Verursacher weiter. Weiterlesen

Vermarktungstipp: Ihr eigener YouTube Foto-Channel

Wie Sie die Videoplattform YouTube für die Vermarktung Ihrer Werke nutzen können

youtube

Das Videoportal YouTube hat mehr als eine Milliarde Nutzer. Das ist fast ein Drittel aller Internetnutzer. Pro Tag werden auf YouTube Videos mit einer Gesamtdauer von mehreren hundert Millionen Stunden wiedergegeben und milliardenfach abgerufen.

Wenn Sie diese gigantische Plattform sinnvoll für die Vermarktung Ihrer Werke nutzen wollen, müssen Sie dafür sorgen, dass sie auch gefunden werden. Dafür sollten Sie Ihre Videos in einem eigenen sogenannten Channel bündeln.
Der Vorteil: Interessierte Besucher können Ihren Channel abonnieren, werden automatisch über die neuesten Videos informiert und nachhaltig auf Ihre Arbeiten aufmerksam gemacht.

Ein Thema, viele Videos Weiterlesen

Vermarktungstipp: Instagram – bild- und aufmerksamkeitsstark

Follow me: Wie Sie auf Instagram berühmt werden und es für sich nutzen können

Wenn Sie mit Ihrem Fotokalender erfolgreich sein möchten, sollten Sie mehrere PR-Kanäle nutzen. Eine sehr gut geeignete Plattform ist die Foto- und Community App Instagram. Sie hat mittlerweile über 300 Millionen Nutzer weltweit. Dabei haben reichweitenstarke Instagramer, so genannte „Influencer“ (ab ca. 50.000 Follower), ein hohes Social-Commerce-Potenzial!

Eine solche Masse an Followern zu erlangen, erfordert viel Zeit und schöpferische Energie. Aber auch mit einer geringeren Menge an Followern lässt sich das eigene Produkt pushen.

instagram-logo

Je mehr Follower, desto besser

Damit Sie schnell zu möglichst vielen Followern gelangen, sollten Sie folgende Punkte beachten:
Weiterlesen